Die Gebietseinheit VI des Schweizer Bundesamts für Strassen setzt auf cableScout

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ist die Fachbehörde für die Verwaltung der Schweizer Strasseninfrastruktur. Mit der Gebietseinheit VI entscheidet sich ein weiteres Gebiet der ASTRA für den Einsatz der Fasermanagementsoftware cableScout. Mit Hilfe von cableScout soll zukünftig die gesamte LWL-Netzinfastruktur entlang den ca. 300 Kilometern Autobahn dokumentiert und gemanagt werden.

2019-05-29T09:39:18+02:00